Springe direkt zu Inhalt

Neuigkeiten

SFB 1349 startet in die zweite Förderperiode

Nach erfolgreicher Bewilligung des Fortsetzungsantrags im November letzten Jahres startet der SFB 1349 zum 1. Januar 2023 in seine zweite Förderperiode. Wissenschaftler*innen aus 20 Arbeitsgruppen der Freien Universität Berlin (FUB), der Humboldt Universität zu Berlin (HUB), der Technischen Universität Berlin (TUB), der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) sowie des Leibnitz Forschungsinstituts für Molekulare Pharmakologie (FMP) untersuchen die Natur Fluor-Spezifischer Wechselwirkungen und deren Übertragbarkeit in ein weites Spektrum von Anwendungen. Neu hinzugekommen sind Projekte mit einem Fokus auf umweltrelevante Aspekte der Fluorchemie die von den neuen Teilprojektleitern Björn Meermann (BAM) und Alex Plajer (FUB) im SFB bearbeitet werden. Die neuen Teilprojektleiter Marius Horch (FUB) und Christian Hackenberger (FMP) stärken zudem die Expertisen des SFB in Analytik und Pharmazie.

10.01.2023

Nachwuchspreis für Fluorchemie 2023

Mit Beginn der zweiten Förderperiode vergeben der SFB 1349 und die Solvay Fluor GmbH den mit jeweils 1.250 € dotierten Nachwuchspreis für Fluorchemie an zwei Nachwuchswissenschaftler*innen bis maximal 5 Jahre nach ihrer Promotion.

10.01.2023

Registrierung für Wissenschaftsforum 2023 gestartet

Das GDCh Wissenschaftsforum 2023 findet vom 4. - 6. September in Leipzig statt. Die Möglichkeit zur Registrierung von Vorträgen und Postern endet am 2. März bzw. 2. Mai. Eine Anmeldung ist ab Mai möglich.

02.01.2023

Registrierung für 7th Fluorine Days in Poznan gestartet

Die 7th Fluorine Days finden vom 18. - 22. Juni 2023 in Poznan, Polen statt. Die Möglichkeit zur Registrierung endet am 30. Mai. Abstracts für Präsentationen müssen bis 30. April eingereicht werden.

01.12.2022

Registrierung für 23. Internationales Symposium für Fluorchemie gestartet

Das 23. Internationale Symposium für Fluorchemie findet vom 23. - 28. Juni in Québec City, Canada, statt. Die Möglichkeit zur early-bird Registrierung sowie zu Registrierung von Beiträgen endet am 20. Mai. Abstracts für Präsentationen müssen bis 4. März eingereicht werden.

20.11.2022