Springe direkt zu Inhalt

ACS 2021 National Award Winner: Prof. Beate Koksch

News vom 18.08.2020

Der SFB 1349 gratuliert Frau Prof. Beate Koksch herzlich zur Verleihung des ACS Award for Creative Work in Fluorine Chemistry (sponsored by Arkema). 

Prof. Koksch leitet das Teilprojekt A4 des SFB 1349 (Steuerung von Peptid-Protein-Wechselwirkungen und Proteinfaltung durch Fluor-Spezifische Wechselwirkungen) und die Arbeitsgruppe "Bioorganische Chemie" im Fachbereich Biologie, Chemie und Biochemie der Freien Universität Berlin.

Der Preis der Kategorie Creative Work in Fluorine Chemistry ging bislang nur einmal an eine Wissenschaftlerin (2015: Véronique Gouverneur) und nur zwei Mal nach Berlin (1996: Prof. Konrad Seppelt und 2018: Prof.Erhard Kemnitz).

Die Empfänger des ACS Awards werden bei einer Preisverleihung am Dienstag, 23. März 2021, in Verbindung mit dem ACS 2021 Spring National Meeting in San Antonio, Texas (USA), geehrt.

1 / 1